Info

Wir haben von Freitag bis Mittwoch ab 10 Uhr für Sie geöffnet.
Bei uns gibt's durchgehend warme Küche bis 20.30 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen haben wir bis 20 Uhr geöffnet.
Donnerstag ist unser Ruhetag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf den Spuren der Schaumberger Ritter – 12km

ritter

Streckencharakteristik
Schöner Rundgang durch Gemüseanbaugebiet der Puppinger Bauern, mit anspruchsvoller Steigung zur Ruine Schaumburg, Blick weit über das Eferdinger Becken.
Parkmöglichkeiten
Schiffsanlegestelle Brandstatt

Bahnanbindung

LILO in Eferding

Highlights
Klosterkirche, Klostergarten mit Meditationsweg
Segelflugplatz Pupping
Ruine Schaunburg- die größte Burgruine Oberösterreichs
Landlkapelle
Mattenskischanze Seebach

Streckenbeschreibung

0 km Brandstatt, Schiffsanlegestelle, gehen wir durch die Gemüsefelder der Puppinger Bauern nach Pupping, Klosterkirche und Meditationsweg im Klostergarten.

3 km von Pupping leicht links gehen wir zum Segelflugplatz Pupping, nach dem Segelflugplatz gehen wir links über den steilen Waldweg zur Ruine Schaunburg, von dort hat man einen wunderbaren Blick bis in die Gebirge (bei Schönwetter).

5 km Nach einer kurzen Rast gehen wir zum Parkplatz, zweigen von dort gleich links ab, zur Landl-Kapelle (ein ruhiger, erholsamer Waldweg), wir genießen den Blick zurück zur Donau.

7 km Von der Landl-Kapelle wandern wir gemütlich, leicht links abwärts nach Seebach zur Mattenschanzenanlage.

9 km Von dort spazieren wir wieder durch die Gemüsefelder über Gstöttenau nach Brandstatt.

12 km Brandstatt. Hier beenden wir unseren Wanderausflug ins Puppinger Gemüselandl auf den Spuren der ehemaligen Schaumberger Ritter.

Information
Tourismusverband Pupping,4070 Pupping, Brandstatt 1
Tel. + Fax: 0043(0)7272/4279
waltraud.webinger@utanet.at
www.oberoesterreich.at/pupping